Freitag 07.05.2021

Workshop “Lichtquellen in der Fotografie”

In der Fotografie ist das Licht das A und O. Es ist die Grundlage um ein Foto belichten zu können. Es ist ein Mittel um die Bildwirkung zu beeinflussen, ein Mittel zum Gestalten.

Die am häufigsten genutzte Lichtquelle ist das ganz natürliche Tageslicht. Hier hat man relativ wenig Einfluss darauf. Einige Lichtstimmungen muss man zu bestimmten Tageszeiten und/oder Jahreszeiten aufsuchen. Man kann aber auch mit dem Standpunkt spielen – fällt die Sonne auf das Motiv oder arbeite ich im Gegenlicht? Mit Hilfsmitteln wie Reflektoren kann man das Tageslicht etwas lenken.

Wir schauen auch auf andere Hilfsmitteln, wie dem Aufhellblitz, womit wir künstliches Licht mit dem Natürlichen mischen. Wir werfen einen Blick auf die Vielzahl unterschiedlicher Lichtquellen und wann es Sinn macht welche einzusetzen. Letztendlich kommen wir zu der Frage was die Farbtemperatur eines Lichts aussagt, wie man den Weißabgleich an der Kamera entsprechend angleicht und wie man im Nachhinein Farbmischungen in den Bildern bearbeiten kann.

Neben dem Workshopteil wird es auch wieder eine Austauschrunde geben, in welcher die Teilnehmer*innen ihre eigenen Fotos präsentieren können und wir uns in der Gruppe über aktuelle Fragen rund um die Fotografie und Bildbearbeitung austauschen.

Freitag, 07.05.2021, 17 bis 20 Uhr
Anmeldung unter: andrehelbig@arth-design.de

Kosten:
eine Kurseinheit für Teilnehmende am Fotokurs
12 Euro für Personen welche nicht am Kurs angemeldet sind