Freitag 09.04.2021 

Workshop: Perspektive, Tiefenwirkung und Objektivkorrektur 

Welche Brennweite und welche Perspektive eignet sich für bestimmte Motive? Wie ändert sich die Tiefenwirkung bei bestimmten Brennweiten? Wie werden Objektivverzerrungen ausgeglichen?

Man hat nicht immer den Spielraum verschiedene Brennweiten zu benutzen. Ein großes Gebäude in der Stadt bekommt man oft nur mit Weitwinkel ganz auf das Bild. Doch wo genug Spielraum ist, kann man sich Gedanken machen welche Brennweite am sinnvollsten ist. Denn je größer der Weitwinkel, desto mehr Tiefenwirkung hat das Bild, ein Effekt der nicht immer erwünscht ist. Auch die Objektivverzerrungen erhöhen sich, vor allem wenn die Kamera geneigt werden muss. Wie man diese per Bildbearbeitung ausgleicht, auch das beinhaltet der Workshop.

Neben dem Workshopteil wird es auch wieder eine Austauschrunde geben, in welcher die Teilnehmer*innen ihre eigenen Fotos präsentieren können und wir uns in der Gruppe über aktuelle Fragen rund um die Fotografie und Bildbearbeitung austauschen.

Freitag, 09.04.2021, 17 bis 20 Uhr
Infos und Anmeldung unter: andrehelbig@arth-design.de

Kosten:
eine Kurseinheit für Teilnehmende am Fotokurs
12 Euro für Personen welche nicht am Kurs angemeldet sind

Foto: André Helbig

Freitag 16.04.2021

Workshop: Tageszeiten – die goldenen Zeiten in der Fotografie

In der Fotografie ist das Licht eines der wichtigsten Bestandteile, wenn nicht überhaupt das wichtigste. Mit den verschiedenen Tageszeiten ändert sich natürlich auch das Licht und deshalb sollte sich jeder Fotograf einmal mit den Tageszeiten der Fotografie befasst haben.
Die Mittagszeit bietet nur in Ausnahmefällen das optimale Licht. Die Zeiten für die stimmungsvollsten Aufnahmen haben sogar einen Namen: die goldene Stunde und die blaue Stunde.
Doch auch das ist abhängig vom Motiv, ein gutes Portrait wurde selten in der blauen Stunde gemacht. Welche Zeit sich für welche Motive eignen und was man dabei beachten sollte, das behandeln wir in diesem Workshop.

Neben dem Workshopteil wird es auch wieder eine Austauschrunde geben, in welcher die Teilnehmer*innen ihre eigenen Fotos präsentieren können und wir uns in der Gruppe über aktuelle Fragen rund um die Fotografie und Bildbearbeitung austauschen.

Freitag, 12.03.2021, 17 bis 20 Uhr
Anmeldung unter: andrehelbig@arth-design.de

Kosten:
eine Kurseinheit für Teilnehmende am Fotokurs
12 Euro für Personen welche nicht am Kurs angemeldet sind

Foto: Wolfgang Unger

Freitag 23.04.2021

kostenloses Fototreffen

Es geht an diesem Freitag um Austausch. Wir haben die Möglichkeit uns über unsere Fototouren auszutauschen und uns Fotos anzuschauen welche wir besprechen können.

Ihr könnt  über die Funktion “Bildschirm teilen” eure eigenen Fotos präsentieren.
Wer nicht weiß wie das geht, kann sie im Vorfeld gerne an die unten genannte Email schicken, am besten per WE-Transfer.
(Man muss das aber nicht, stille Beobachter sind auch willkommen)
Wir präsentieren damit unsere unterschiedlichen Motivwelten und Interessen, können uns über Fragen zu den Inhalten, der Technik oder zur Nachbearbeitung austauschen.

Als Besonderheit wird an diesem Freitag ein Teilnehmer Fotos von einer längeren Reise präsentieren. Lasst euch überraschen, es soll nicht zu viel verraten werden.

Man benötigt keine Anmeldung bei Zoom dafür, es fallen keine Kosten an. Man sollte nur darauf achten das man eine stabile Internetverbindung hat, und mindestens das Mikro und die Lautsprecher funktionieren. Noch besser wenn auch die Kamera funktionstüchtig ist, denn wir wollen uns ja sehen. Den Link zum Onlinemeeting findet ihr rechts unter dem Bild.

Egal ob ihr was präsentiert oder als Beobachter dabei seid, die Abendschule freut sich über euren Besuch bei diesem offenen Kurs-Termin.

Freitag, 23.04.2021, 17 bis 20 Uhr
Infos unter: andrehelbig@arth-design.de

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/4945794867?pwd=TzVXRnc4dmkwNWNFZHRzdVR2Q0I3QT09

Meeting-ID: 494 579 4867
Kenncode: Sichtweise

Freitag 30.04.2021

Workshop “Lichtquellen in der Fotografie”

In der Fotografie ist das Licht das A und O. Es ist die Grundlage um ein Foto belichten zu können. Es ist ein Mittel um die Bildwirkung zu beeinflussen, ein Mittel zum Gestalten.

Die am häufigsten genutzte Lichtquelle ist das ganz natürliche Tageslicht. Hier hat man relativ wenig Einfluss darauf. Einige Lichtstimmungen muss man zu bestimmten Tageszeiten und/oder Jahreszeiten aufsuchen. Man kann aber auch mit dem Standpunkt spielen – fällt die Sonne auf das Motiv oder arbeite ich im Gegenlicht? Mit Hilfsmitteln wie Reflektoren kann man das Tageslicht etwas lenken.

Wir schauen auch auf andere Hilfsmitteln, wie dem Aufhellblitz, womit wir künstliches Licht mit dem Natürlichen mischen. Wir werfen einen Blick auf die Vielzahl unterschiedlicher Lichtquellen und wann es Sinn macht welche einzusetzen. Letztendlich kommen wir zu der Frage was die Farbtemperatur eines Lichts aussagt, wie man den Weißabgleich an der Kamera entsprechend angleicht und wie man im Nachhinein Farbmischungen in den Bildern bearbeiten kann.

Neben dem Workshopteil wird es auch wieder eine Austauschrunde geben, in welcher die Teilnehmer*innen ihre eigenen Fotos präsentieren können und wir uns in der Gruppe über aktuelle Fragen rund um die Fotografie und Bildbearbeitung austauschen.

Freitag, 30.04.2021, 17 bis 20 Uhr
Anmeldung unter: andrehelbig@arth-design.de

Kosten:
eine Kurseinheit für Teilnehmende am Fotokurs
12 Euro für Personen welche nicht am Kurs angemeldet sind